Archiv

Posts Tagged ‘Toilette’

Legebatterien.

Wer macht sowas. Wer setzt sich in die Toilettenkabine direkt neben jemand anderem? Das ist doch widerlich. Durch die riesigen Lücken am Boden und die dünnen Wände hat man doch sowieso kaum Privatsphäre. Können die Leute nicht einfach eine Etage höher gehen, oder tiefer, oder einen Flur weiter?

Ich muß mich irgendwie bei dem Mitarbeiter beliebt machen, der die Dienstausweise betreut. Dann könnte ich meinen Ausweis für die Behindertentoilette freischalten lassen. Die Dinger sind mit Kartenleser…wie beim Geldautautoamtenraum der Bank. Dann hätte ich eine eigene Toilette. Ein Traum. Und Behinderte…also Rollstuhlfahrer oder andere körperlich beinträchtigte/geforderte Menschen sehe bei uns sowieso nie. Von den normalen „Behinderten“….ist ja immerhin eine Behörde….die können die sanitären Legebatterien benutzen. Ich nehme das chipkartengeschützte Privat-WC.

Kategorien:Arbeit Schlagwörter: , , ,