Archiv

Posts Tagged ‘kaffee’

Kaffee

19. November 2009 1 Kommentar

Heute haben ich mal ausnahmsweise morgens Kaffee getrunken. Wenn man das Zeug nicht mehr gewohnt ist wird man wie angestochen. Ich bin förmlich durchs Büro gerast. Ich habe relativistische Effekte gehabt wenn ich auf den Drucker gewartet habe. Ich stand schon am Drucker bevor der überhaupt anfing zu drucken und dann dauerte das subjektiv 2 Stunden statt objektiv 20 Sekunden. Wouuuhhh……Danach habe ich begonnen im Aktenarchiv alle Akten aus den Schränken zu holen und nach Geschmack neu zu sortieren. Und zur Mittagspause habe ich gar nichts mehr mitbekommen. Mein Hirn war total leer und träge….

Kategorien:Büroalltag, Privat Schlagwörter: